Soziale Beratung
Schriftgröße:    - +

Beratung, Begleitung und Unterstützung

Sozialarbeit ist ein wichtiger Punkt in unserem ganzheitlichen Betreuungs- und Pflegekonzept. Unser Sozialdienst ist für die persönliche Beratung, Begleitung und Unterstützung unserer Bewohner und deren Angehörigen zuständig. Wir sehen unsere Mitarbeiterin als Vertrauensperson, die zusätzlich darauf achtet, dass persönliche Wünsche und Anliegen mit Hilfe aller Aquinata-Mitarbeiter schnellstmöglich umgesetzt werden. Sie ist als Schnittstelle zwischen der Pflegedienstleitung, den Wohnbereichsleitungen, dem Pflegepersonal und den Mitarbeitern des hauswirtschaftlichen Dienstes integriert.

Die Arbeit des Sozialdienstes beginnt schon vor dem Einzug eines Bewohners mit der persönlichen Beratung bei der Heimplatzsuche. Ist die Entscheidung getroffen, informiert er umfassend über die Abläufe bei der Heimaufnahme, unterstützt individuell beim Abschluss der Heimverträge und begleitet Bewohner und Angehörige während dieser Phase. Zudem unterstützt unsere Mitarbeiterin des Sozialdienstes bei der Kostenklärung sowie Antragstellung nach dem Pflegeversicherungs- und Schwerbehindertengesetz sowie den Sozialgesetzbüchern. Bei allgemeinen administrativen Angelegenheiten wie beispielsweise Ämter- und Behördengängen gibt sie ebenfalls gemeinsam mit der Verwaltung unserer Aquinata-Pflegeinrichtungen Hilfestellung.

Die Mitgestaltung von Freizeitaktivitäten für unsere Bewohner wie Ausflüge und Feiern fallen ebenso in das Aufgabengebiet unserer Mitarbeiterin wie die Angehörigenarbeit. Uns liegt sehr daran, die Angehörigen unserer Bewohner aktiv einzubeziehen und sie auf dem aktuellen Stand zu halten. Daher bieten wir individuelle Beratungen an und laden regelmäßig zu einem Angehörigentag in unseren Einrichtungen.

Neben der Arbeit für unsere Bewohner vor Ort in unseren Einrichtungen kümmert sich der Sozialdienst auch um die Öffentlichkeitsarbeit und die Vernetzung von internen und externen Dienstleistern. Er arbeitet eng mit anderen Institutionen wie Krankenhäusern, Ärzten, Versorgungsämtern, Beihilfestellen, Kirchengemeinden, Krankenkassen, Sozialstationen und Pflegestützpunkten zusammen.

Darüber hinaus unterstützt unser Sozialdienst die Entwicklung von Betreuungsangeboten im Sinne unseres Qualitätsanspruches und in Anlehnung gesetzlicher Vorschriften und Richtlinien weiter, damit sich unsere Bewohner auch künftig bei uns gut aufgehoben fühlen.

Aquinata-PflegeeinrichtungenUnter anderem in der Knesebeckstraße 1 und Pfleidererstraße 3 - 4 in 12205 Berlin.030 / 810 730 - 0
Pfleidererstraße 3 - 4Berlin12205BerlinDeutschland